Zutaten

Paprikaschote(n), rot, gelb und orange
Zwiebel(n), am besten rote, weiße oder gelbe gehen auch, ebenso Frühlingszwiebeln
1 EL Paprikamark oder Ajvar, ersatzweise Tomatenmark
1 TL Rapsöl
 n. B. Tomatensaft pur oder Tomatensaft mit Rote Bete, Sellerie
1 TL, gehäuft Zucker, braun
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, von den hellen Innenhäuten und Kernen befreien. Die Schoten in mundgerechte Stücke teilen. Die Zwiebel schälen, längs halbieren und in schmale Segmente schneiden.

In einer Pfanne Öl erhitzen. Das Gemüse in die Pfanne geben, auf Dreiviertelhitze zurückschalten und das Gemüse ein paar Minuten etwas Farbe nehmen lassen. Salzen und pfeffern. In der Pfannenmitte ein wenig Platz auf dem Boden schaffen, den Zucker hineingeben und karamellisieren lassen. Ajvar, Tomaten- oder Paprikamark dazugeben und leicht anrösten.

Alles ordentlich miteinander verrühren. Nun Gemüsesaft nach Bedarf hinzugeben. Es soll eine sämige Sauce entstehen, aber keine Suppe. Gut verrühren, noch einmal aufkochen lassen und mit den Gewürzen abschmecken.