einfach
gekocht
Hauptspeise
ketogen
Lactose
Low Carb
Pilze
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelle Pilzpfanne mit frischen Champignons

Schnell, vegetarisch, cremig, köstlich

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 04.11.2016 482 kcal



Zutaten

für
250 g Champignons, braun, große, frische
4 kleine Frühlingszwiebel(n)
1 EL Butter
2 EL Kräuterfrischkäse
2 EL Tomatenmark mit Basilikum
etwas Pfeffer
etwas Rauchsalz
evtl. Kräuter, frische, gehackt

Nährwerte pro Portion

kcal
482
Eiweiß
19,60 g
Fett
40,33 g
Kohlenhydr.
10,79 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Champignons und Frühlingszwiebeln abspülen, reinigen und in feine Scheiben schneiden.

Die Butter in einer Pfanne zum Schmelzen bringen. Frühlingszwiebeln und Champignons in die Pfanne geben. Bei nicht all zu hoher Hitze anbraten. Gelegentlich wenden. Wenn die Champignons gegart sind, die restlichen Zutaten hinzugeben und kurz einrühren. Abschmecken und genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Schnell gemacht und sehr lecker. Da ich kein Tomatenmark mit Basilikum hatte, schnippelte ich frisches Basilikum in die Sauce. Gruß movostu

04.06.2018 20:00
Antworten