Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.10.2016
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 273 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.01.2005
535 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

1,2 kg Spinat, fein gehackt, TK
350 g Champignons
300 g Kochschinken in Scheiben
300 g Nudeln, z. B. Fusilli oder Spirelli
Ei(er)
100 g Schlagsahne
Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
4 EL Sonnenblumenöl
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spinat auftauen.

Die Nudeln al dente kochen.

Die Champignons und den Schinken grob schneiden.

Die Eier mit Sahne, Salz, Pfeffer und Muskatpulver verquirlen.

Die Zwiebel und den Knoblauch klein würfeln und im Öl 2 Minuten anbraten. Den Spinat dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten köcheln. Champignons, Schinken und Nudeln untermengen.

Alles in eine Auflaufform füllen und die Eier-Sahne-Mischung gleichmäßig darübergeben. Im Ofen bei 175 Grad Umluft 30 Minuten überbacken.

Dazu passt ein frischer Salat nach Wahl.