Fantamuffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell und sehr einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 07.11.2016



Zutaten

für
2 Tasse/n Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Ei(er)
1 Tasse/n Öl
1 Tasse/n Fanta
1 Pck. Backpulver
3 Tasse/n Mehl Type 405
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Eine Tasse sind hier ca. 275 ml - sprich ca. 330 g Zucker und 190 g Mehl.

Backofen auf 200 °C (392 °F) vorheizen.

In einer Schüssel Zucker, Vanillezucker und die Eier gut verrühren. Öl und die Fanta dazugeben und wieder gut verrühren. Nun Backpulver, Mehl und Salz dazugeben und alles gut verrühren. Teig in Muffinförmchen füllen (ca. 1,5 EL pro Form).

Im Backofen bei 200 °C für ca. 20 Minuten backen, danach abkühlen lassen. Nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.

Die Zutaten reichen für fast 4 Bleche.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schlange65

Ich komme mit den Tassenrezepten nicht klar, gibt es keine andere Mengenangabe...

05.01.2022 17:46
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo schlange65, bei der Eingabe von Fantamuffins in die Suche habe ich bei 5 Rezepten 3 gefunden, die mit Gramm- und Milliliter-Angaben arbeiten: https://www.chefkoch.de/rezepte/1055001210601658/Fantamuffins.html https://www.chefkoch.de/rezepte/1942821316362582/Fanta-Muffins.html (bei den "Tassen" ist der Inhalt mit 250 ml definiert) https://www.chefkoch.de/rezepte/648551166163978/Fanta-Muffins.html Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

06.01.2022 09:44
Antworten
LolaN1

Eine Tasse entspricht ca. 275 ml ... Also 330 Gramm Zucker und 190 Gramm Mehl.... Stimmt das wenn man doch 3 Tassen Mehl und 2 Tassen Zucker benötigt?

05.08.2020 13:09
Antworten
Katynkabella

26 reichen!!! 22 riesige

20.02.2020 17:54
Antworten
Nickylein1987

Es ist und bleibt mein Lieblingsrezept für Muffins. Sie schmecken köstlich und der Teig ist herrlich fluffig. Habe sie schon so oft gemacht und immer werden sie perfekt!

17.02.2020 18:27
Antworten
mary1983_is_cooking

Ich habe sie heute ausprobiert und sind sehr toll geworden schmecken auch super... vielen Dank für das Rezept 😊

05.04.2018 22:26
Antworten
ladyfox

Dieses Rezept habe ich heute nachgebacken. Erstmal habe ich Erdbeer- Fanta genommen. Den Zucker habe ich um ein Viertel reduziert, könnte sogar noch mehr sein. Leider sacken die gut geformten Muffins beim Abkühlen in sich zusammen. 😕, sehr schade. Außerdem sind sie doch sehr kluntschig. Vielleicht würde Backpulver das Ganze lockerer machen? 🤔

09.03.2018 12:48
Antworten
Kabaquark

Heute das Rezept ausprobiert! Fluffig und super toll! Hab aber eine viertel Tasse mehr Fanta genommen und noch eine Tasse Kokosflocken dazu! Nur mal so als Variante! Danke für das Rezept!

30.10.2017 19:55
Antworten
Nickylein1987

Sehr leckere Muffins! Ich habe den Teig mit Lebensmittelfarbe bunt eingefärbt und abwechseln im Förmchen geschichtet. Heraus kamen wunderschöne Regenbogen-Muffins. Der Geschmack ist super und der Teig wunderbar fluffig. Die gibt's definitiv bald nochmal!

04.08.2017 08:32
Antworten
mandy290915

Habe sie heute nachgebacken und die sind perfekt gelungen

31.12.2016 14:07
Antworten