Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.11.2016
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 323 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.06.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Cannelloni
500 g Hackfleisch, gemischt
1 kleine Zucchini
2 Dose/n Tomaten, stückige, à 500 g
Frühlingszwiebel(n)
6 kleine Champignons, braun
100 ml Sahne
200 g Käse, gerieben
Basilikumblätter, frisches
Knoblauchzehe(n)
 n. B. Gemüsebrühepulver
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
  Kräuter der Provence
  Paprikapulver, edelsüß
  Oregano, getrocknet
  Basilikum, getrocknet, gemahlen
5 EL Tomatenmark
 etwas Rapsöl
 evtl. Crème fraîche oder Sahne zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini, Frühlingszwiebeln, Champignons und 2 Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel schneiden. Dann das Gemüse in einer vorgeheizten Pfanne mit etwas Öl anbraten und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Chilipulver, Kräutern der Provence, Paprikapulver, Oregano, Basilikumpulver und etwas Gemüsebrühepulver würzen und abschmecken. Wenn das Gemüse fertig ist, aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel abkühlen lassen.

In der gleichen Pfanne nun das Hackfleisch anbraten, bis es bröckelig ist und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Dann ebenfalls in die Schüssel mit dem Gemüse geben, unterrühren und alles abkühlen lassen.

Nun die Soße vorbereiten. Dafür 2 Knoblauchzehen schälen und durch die Presse drücken, das frische Basilikum klein hacken.

Die stückigen Tomaten und das Tomatenmark in eine vorgeheizte Pfanne geben, zum Kochen bringen und mit Chilipulver, Kräutern der Provence, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, etwas Gemüsebrühepulver, Oregano und frischem Basilikum würzen und abschmecken. Nun die Knoblauchzehen hineinpressen und unterrühren. Sobald die Soße fertig ist, die Sahne dazugeben und auf niedrigster Stufe weiter köcheln lassen.

Den Backofen auf 160 °C (Umluft) vorheizen. Inzwischen die Cannelloni mit der abgekühlten Hackgemüsefüllung füllen. Man kann auch einen Esslöffel zu Hilfe nehmen. Die gefüllten Cannelloni dann nebeneinander in eine Auflaufform geben.

Sobald alle Cannelloni gefüllt sind, die Tomatensoße darüber geben, sodass alles bedeckt ist. Anschließend mit dem Käse bestreuen und bei 160 °C Umluft in den Ofen stellen und 30 min. garen. Nach 30 min. den Ofen auf 180 °C einstellen und nochmal 10 min. überbacken.

Zum Anrichten jeweils 3 Cannelloni auf einen Teller geben und je nach Belieben mit 2 - 3 Basilikumblättchen und Creme fraîche oder Sahne garnieren.