Mit Raclettekäse überbackener Käse


Rezept speichern  Speichern

Low carb-Vorspeise oder Snack

Durchschnittliche Bewertung: 4.18
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 02.11.2016



Zutaten

für
250 g Halloumi
60 g Raclettekäse mit Knoblauch
30 g Parmesan
etwas Rosmarin

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 4 Minuten Gesamtzeit ca. 14 Minuten
Den Ofen auf 250 °C (Oberhitze) vorheizen. Den Halloumi in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Den Raclette-Käse in 5 mm dicke Scheiben schneiden und auf den Halloumi legen. Nach Belieben mit Rosmarin würzen und den Parmesan darüber streuen.

4 Minuten in der oberen Hälfte des Backofens überbacken, bis sich eine Kruste gebildet hat.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

flachwitzewg

Hatte keinen Halloumi da und habe ihn durch Knoblauch ersetzt. War sehr lecker

02.01.2021 02:56
Antworten
Rose1990

Für ganz verrückte: bisschen Brot dazu reichen. Schmeckt mega lecker ist nur leider nicht mehr low carb dann.

29.10.2020 11:20
Antworten
Coicoi

Käse mit Käse belegt und noch mal Käse drübergestreut, das ist mal eine Idee

22.10.2020 17:41
Antworten
flachwitzewg

Rosmarin kann man auch weglassen, gut für alle die es geschmacksneutral mögen.

02.01.2021 03:06
Antworten
mail_werbe

Schmeckt sogar ohne Käse noch besser, ich liebe den Rosmaringeschmack!

19.03.2020 12:46
Antworten
Regentkoerper

So simpel und so göttlich. >_

02.10.2017 14:04
Antworten