Nudeln und Kartoffeln gebraten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

aus Nix was machen

Durchschnittliche Bewertung: 2.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

2 Min. simpel 29.10.2016



Zutaten

für
8 kleine Kartoffel(n), gekocht
1 Handvoll Nudeln, dünne, gekocht
20 g Butter von Kühen, die auf der Weide stehen
Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe(n), optional
1 Zweig/e Thymian, optional
etwas Curry oder Ras el Hanout, optional

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 22 Minuten
Die kleinen gekochten Kartoffeln werden halbiert. Eine Pfanne nicht zu heiß erhitzen und Butter hineingeben. Halbierte Kartoffeln braun braten. Zwischendurch mehrmals wenden für eine schöne Farbe.

Sind die Kartoffeln braun und knusprig, wie eine Perlenkette am Rand der Pfanne anordnen wie auf dem Foto. Zimmerwarme gekochte Nudeln in die Mitte der Pfanne geben. Bräunen, zwischendurch wenden.

Hinweis: die genaue Nudelform ist natürlich völlig egal.

Am Schluss auf einen Teller gleiten lassen, nach Belieben z.B. pfeffern und die Kartoffeln salzen.

Anmerkung: wie bei allen Bratkartoffelvarianten kann man eine Knoblauchzehe oder einen Zweig Thymian mitgaren. Auch etwas Curry oder Ras el Hanout passt gut.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.