Bewertung
(10) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.04.2005
gespeichert: 386 (0)*
gedruckt: 5.388 (11)*
verschickt: 51 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.08.2004
99 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
 etwas Salz
Ei(er)
125 ml Wasser
 etwas Backpulver
1 Becher saure Sahne
Äpfel
  Zucker und Zimt
 etwas Milch
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten mit dem Knethaken mischen, evt. noch etwas Mehl dazu, da es sonst klebt, 2 Hälften machen und ausrollen. Saure Sahne auf dem Teig verteilen. Die Äpfel schälen, fein spalten und auf den Teig verteilen, mit Zucker und Zimt bestreuen. Zusammenrollen und in die gefettete Form (ich nehme eine Bratenform) legen. Mit Milch aufgießen (ca. 100 ml). Bei Bedarf während des Kochvorgangs etwas Milch nachgießen. In den Backofen damit und bei 170 Grad ca. 45 Minuten gar werden lassen.
Dazu passt heiße Vanillesoße.