Dips
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Herbst
Party
Saucen
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Salsa Verde mit grünen Tomaten und Glockenchilis

vegetarisch, scharf, als Beilage zu Fleisch und Fisch oder als Dip zu Tortillas

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

75 Min. simpel 31.10.2016



Zutaten

für
2 ½ kg Tomate(n), grün
1 Paprikaschote(n), gelb
3 Chilischote(n) (Glockenchilis), rot, sehr scharf
30 Chilischote(n) (Glockenchilis), grün, mild
1 Knoblauchknolle(n), eher mehr
2 Zwiebel(n), gelb, je nach Größe 1 - 2 mehr, keine großen Gemüsezwiebeln
150 ml Apfelessig
100 ml Branntweinessig
1 Bund Koriander, frisch
1 TL Pfeffer
2 TL Kreuzkümmel
½ TL Koriander, getrocknet
1 TL Oregano
1 TL Salz oder etwas mehr
2 EL Zucker
n. B. Paprikapulver, rosenscharf oder Chiliflocken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Das Gemüse waschen. Paprika, Chili, Zwiebeln, frischen Koriander, Knoblauch und grüne Tomaten im Mixer zur gewünschten Größe zerkleinern. Ich mag es ja für Tortillas, daher habe ich alles ziemlich klein geschreddert.

Tipp: die roten Chilischoten gesondert zerkleinern und, damit es nicht plötzlich zu scharf ist, löffelweise zum Rest geben.

Nun die restlichen Zutaten in den Topf geben und mit dem Salz abschmecken. Ich verwende eher weniger Salz, dann schmeckt es frischer und der Zucker kann auch nach Geschmack variiert werden. Lieber von anderen Gewürzen mehr verwenden. Mit Rosenpaprika kann man noch zusätzlich Schärfe reinbringen, wenn man möchte.

Alles auf dem Herd aufkochen und etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze mit Deckel köcheln lassen. Zwischendurch auch mal durchrühren.

Dann heiß in sterile Gläser füllen, diese verschließen und bei 85 °C 30 Minuten im Einkochautomat einkochen.

Schmeckt lecker zu Chips, Fleisch, Chili und anderem Gegrillten, z. B. Fisch.

Ergibt etwa 10 - 12 Gläser à 200 ml.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.