Hauptspeise
Backen
Party
Schnell
einfach
Fingerfood
Geflügel
Snack
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Kokos-Popcorn-Chicken

kleine Hühnerhäppchen

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 28.10.2016



Zutaten

für
4 kleine Hühnerbrustfilet(s)

Für die Panade:

6 Tasse/n Cornflakes
2 Tasse/n Kokosflocken
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Salz und Pfeffer
1 TL Paprikapulver
etwas Chilipulver
2 m.-große Ei(er)
1 Schuss Milch
2 Tasse/n Mehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Zunächst den Backofen auf 200 Grad bei Umluft vorheizen.

Das Fleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden, die etwa so groß wie Popcorn sind, also höchstens 1 - 2 cm groß. Die Hühnerstücke dann im Mehl wenden und anschließend in eine Mischung aus Ei und Milch geben und wenden, bis die Stücke umhüllt sind.

Anschließend die Cornflakes mit den Kokosflocken und den Gewürzen in der Küchenmaschine zerkleinern, bis die Mischung gut vermengt ist und die Cornflakes klein genug für den persönlichen Geschmack sind. (Ich persönlich mag die Cornflakes gerne schon fast pulverisiert.)

Nun die Hühnerstücke in der Mischung wenden, am besten einzeln vorgehen, da sonst viel zusammenklebt. Die Stücke auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auslegen und 12 - 15 Minuten backen.

Das Popcorn-Chicken kann man dann als kleinen Snack reichen, oder etwa mit Pommes zu einer Hauptmahlzeit machen. Gut dazu passt Mangochutney oder Currysauce. Mit den Gewürzen kann man natürlich variieren, ich hab auch schon Parmesan und Oregano statt Kokosflocken verwendet, so wurde das Gericht ein wenig mediterraner.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.