Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2016
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 261 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
600 g Wirsing
300 g Möhre(n)
1 große Zwiebel(n)
5 EL Olivenöl
1 TL Zucker
1 1/2 Liter Gemüsebrühe
150 g Farfalle
 etwas Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
1 Scheibe/n Toastbrot
300 g Hackfleisch, gemischt
1/2 EL Paprikapulver
1 TL Majoran
1 TL Senf, mittelscharfer oder scharfer, je nach Geschmack
1 Dose Mais

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Wirsing putzen, waschen, vierteln und den Strunk herausschneiden. Die Blätter in feine Streifen schneiden. Die Möhren putzen, schälen, abspülen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln.

In einem Suppentopf 3 EL Olivenöl erhitzen und die Hälfte der Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Dann mit dem Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lassen. Wirsing und Möhren zugeben und kurz andünsten. Die Gemüsebrühe zugießen, aufkochen lassen und dann zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Die Farfalle in reichlich kochendem, leicht gesalzenem Wasser bissfest garen.

Die Toastbrotscheibe in etwas Wasser einweichen. Anschließend gut ausdrücken und in einer Schüssel zusammen mit dem Hackfleisch, übrigen Zwiebelwürfeln, Paprikapulver, Majoran, Senf, etwas Salz sowie einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühe verkneten und aus dem Hackfleischteig kleine Bällchen formen.

In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Hackfleischbällchen darin rundherum in etwa 5 Minuten goldbraun braten. Den Mais abtropfen lassen.

Die Farfalle abgießen, abtropfen lassen und zusammen mit dem Mais und den Hackfleischbällchen zum Eintopf geben und kurz erhitzen. Mit etwas Salz und einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken.