Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2016
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 292 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Süßkartoffel(n)
300 g Hokkaidokürbis(se)
300 g Kartoffel(n), festkochend
3 EL Mehl
Ei(er)
1/2 Pck. Backpulver
1/2 TL Thymian, getrocknet
1/4 TL Cayennepfeffer
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl, zum Ausbacken

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kürbis, Süßkartoffeln und Kartoffeln schälen und grob reiben, in eine Schüssel geben und vermischen.

Die restlichen Zutaten, außer Olivenöl, zufügen und verrühren. Ca. 30 Min. ruhen lassen und dann die angesammelte Flüssigkeit abgießen.

Olivenöl in einer Pfanne erwärmen und die Masse löffelweise zu Reibekuchen formen und goldbraun backen. Aus der Pfanne nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Man kann die Reibekuchen mit Knoblauchsauce, Gemüse etc. anrichten.