Hauptspeise
Nudeln
Italien
Europa
Pasta
Vegetarisch
Schnell
einfach
gekocht
Hülsenfrüchte

Rezept speichern  Speichern

Pasta e Fagioli

Nudeln mit Bohnen

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 27.10.2016



Zutaten

für
1 Dose Bohnenkerne, weiße, in Suppengrün
4 Knoblauchzehe(n)
500 g Fusilli
etwas Olivenöl
Salz und Pfeffer
n. B. Parmesan, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Knoblauch schälen und klein schneiden.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Den Knoblauch hinzufügen und goldbraun braten. Die Dose mit den weißen Bohnen in Suppengrün öffnen und mit der Flüssigkeit hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und cremig kochen.

Die Nudeln in heißem Wasser nach Packungsanleitung kochen. Danach wird alles zusammen gemischt und serviert. Nach Belieben etwas Parmesan darüber streuen.

Das ist ein "Arme Leute"-Essen aus Italien.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

klh10442

Sehr interessantes Rezept, hab ich noch nie so gegessen! Zubereitung ist einfach und schnell, also ideal wenn's mal schnell gehen muss. Ich hab "nur" drei Knoblauchzehen verwendet, was aber auch noch mehr als ausreichend war ;-)

23.05.2019 20:00
Antworten
Kitchenqueenforever

Einfach, aber total lecker! Mal eine andere Variante, lecker. Könnte ich mir auch gut als One-Pot vorstellen.

02.08.2018 11:47
Antworten