Karamelllikör


Rezept speichern  Speichern

ergibt ca. 2 Flaschen à 1 Liter Likör, eine schöne Idee zu Weihnachten

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 27.10.2016



Zutaten

für
4 Dose/n Kondensmilch, gezuckert, z.B. Milchmädchen
750 ml Korn

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Koch-/Backzeit ca. 5 Stunden Gesamtzeit ca. 10 Stunden 15 Minuten
Die Kondensmilch mit den Dosen ca. 5 - 6 Stunden in einem Topf köcheln, danach etwas abkühlen lassen. Jeweils 2 Dosen mit einer halben Flasche Klarem, Prozentzahl je nach Wunsch, in einen Standmixer geben und 2 Min. mixen. Alles in eine Flasche füllen. Der Likör setzt sich noch etwas.

Ergibt ca. 2 Flaschen à 1 Liter.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rotpatient

Noch mehr Kalorien :). Aber schön, Dass es geschmeckt hat.

28.12.2019 10:19
Antworten
MIMI--67-OSCHWALD

Hallo, sehr lecker, der Likör. Ich habe noch 1 Becher Sahne dazu getan. Kann ich nur empfehlen.

23.12.2019 19:51
Antworten
rotpatient

Hallo Danke für die Nachricht. Ja, jetzt habe ich es auch rausgefunden. Habe immer eine Stunde weniger gekocht. :) Aber ich würde immer selbst köcheln. Macht mir einfach mehr Spaß. Meine Schwiegermutter mag ihn sehr und ich mache die Liköre aus Spaß. Trinke keinen Alkohol ;).

31.01.2017 14:28
Antworten
Tinaemu

Hallo, ich habe schon oft die Milchmädchenkaffeesahne gekocht und es reicht wenn man sie 2-3 Std. im Wasserbad köcheln lässt. Inzwischen bekommt man sie schon fertig im Handel (edeka, kaufland). Wir essen sie auch gern als Brotaufstrich. Den Likör hat mein Vater schon zu DDR Zeiten so gemacht und war immer lecker. Ich werde in auch mal wieder für meine Mädelsrunde machen.

29.01.2017 09:43
Antworten