Mini Kartoffel-Gratin


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Mini Kartoffel-Gratin mit Cheddar, Salami und Frühlingszwiebeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 25.10.2016



Zutaten

für
1 große Kartoffel(n)
Olivenöl
Salz und Pfeffer
50 g Cheddarkäse, gerieben
3 Scheibe/n Salami
2 EL Salsa
2 Frühlingszwiebel(n)
50 g Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Ofen auf 230 Grad vorheizen.

Die Kartoffel in feine Scheiben schneiden.

Scheiben nebeneinander auf ein Backblech mit Backpapier legen, sodass sie sich nicht überlappen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei 230 Grad 15 Minuten im Ofen backen.

Ca. 1/4 der Kartoffelscheiben in der Mitte des Backblechs leicht überlappend nebeneinander legen und mit Käse bestreuen. Mit Salami belegen und einen Klecks Crème fraîche darauf verteilen. Übrige Zutaten auf die gleiche Weise darauf schichten. Achtet darauf, mit einer Kartoffelschicht zu enden.

Die oberste Kartoffelschicht mit Käse bestreuen und das Mini-Gratin bei 200 Grad 5 - 7 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Mit Salsa und Frühlingszwiebeln garnieren und servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.