einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Violette Currypfanne

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.10.2016



Zutaten

für
1 Kopf Brokkoli
2 Paprikaschote(n)
3 Möhre(n), violette
2 Zwiebel(n)
2 TL Currypulver
1 TL Currypaste, rot
200 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
Salz
2 EL Öl
1 Becher Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 32 Minuten
Den Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Die Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Möhren ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden, die Paprika putzen und in Stücke schneiden.

Nun die Zwiebeln in Öl anschwitzen. Wenn sie leicht glasig sind, mit dem Currypulver bestäuben und kurz anrösten. Dann den Brokkoli und die Möhren zugeben und etwas salzen. Zuerst die Gemüsebrühe und dann die Kokosmilch und die Currypaste zugeben. Bei geschlossenem Deckel etwa 6 Minuten kochen. Die Paprika zugeben und noch etwa weitere 4 Minuten kochen. Die Creme fraîche zugeben und alles mit Salz und evtl. noch etwa Currypulver abschmecken.

Die violetten Möhren geben diesem Gericht die spezielle Färbung. Es geht selbstverständlich auch mit normalen Möhren.

Dazu passt Reis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.