Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.10.2016
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 282 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.08.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
120 g Mehl
60 g Butter, weich
90 g Zucker
Ei(er)
1 Msp. Zimt
1 Prise(n) Salz
  Für die Füllung:
250 g Quark 20%
50 g Zucker
1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
4 cl Calvados
2 EL, gehäuft Sultaninen
1 m.-großer Apfel (Boskoop)
1 EL Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zutaten für den Teig zu einem weichen Mürbeteig verkneten und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.

Für die Füllung den Apfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Anschließend in Calvados einlegen.

Quark, Zucker, Vanillezucker, Pudding und Ei gut miteinander verrühren, Zitronensaft und Schale hinzufügen.

Die 18 cm Springform fetten und mehlen.

Den Teig ausrollen und die Form damit auslegen, sodass ein ca. 5 cm hoher Rand vorhanden ist. Den Rand oben mit einer Kuchengabel etwas nach unten drücken dass er schön gleichmäßig gemustert ist.
Die Quarkmasse einfüllen, die Sultaninen hineingeben und anschließend die Apfelstückchen darauf verteilen. Die Apfelstücke mit etwas Zimtzucker bestreuen und den Kuchen 50 - 60 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Nach dem Backen im abgeschalteten Backofen, bei offener Tür auskühlen lassen, dann erst die Form entfernen. Wer möchte, kann den Kuchen noch mit Puderzucker bestäuben.