Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2016
gespeichert: 6 (0)*
gedruckt: 159 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.05.2010
80 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Blumenkohl
Zwiebel(n)
40 g Margarine, z. B. Deli Reform
40 g Weizenmehl
1 1/4 Liter Gemüsebrühe
125 ml Hafersahne (Hafercreme Cuisine)
  Meersalz und Pfeffer
  Muskatnuss

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl säubern und in Salzwasser wässern.

Danach in wenig frischem, leicht gesalzenem Wasser 20 - 30 Minuten weich kochen, je nach Größe des Blumenkohl.

Die Zwiebel in feine Würfel schneiden und in der heißen Margarine glasig anlaufen lassen. Mit Mehl bestäuben und durchrösten. Dann die Gemüsebrühe langsam aufgießen und mit dem Schneebesen dabei glatt rühren. 2/3 des gekochten Blumenkohl dazugeben und 1/2 Stunde langsam auskochen lassen. Dann die Suppe pürieren und die Hafersahne zugießen. Mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuss würzen und die Suppe aufkochen lassen. Nochmal abschmecken.

Das restliche Drittel des Blumenkohls in kleinen Röschen in die Suppe geben.

Das Blumenkohlwasser wird bei dieser Suppe nicht verwendet, so ist der Geschmack milder. Den Sud kann man zu einem anderen Zeitpunkt verwenden.