Backen
Ei
Gemüse
Hauptspeise
kalt
Käse
Party
Resteverwertung
Snack
Tarte
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Gemüsequiche mit Ziegenfrischkäse

Leckere Quiche mit Hefeteigboden und Variabilitätsgarantie

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 26.10.2016



Zutaten

für
500 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
1 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Zucker
3 EL Öl
150 ml Milch, lauwarm
3 Möhre(n)
1 Zwiebel(n)
1 Stange/n Lauchzwiebel(n)
1 Knolle/n Fenchel
1 Zucchini
3 Ziegenfrischkäsetaler, ca. 60 - 80g
100 g süße Sahne
100 g saure Sahne
1 Ei(er)
Thymian, frisch
Chilipulver
Gemüsebrühe
100 g Gouda, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Aus den Zutaten für den Teig einen Hefeteig herstellen. Dazu in das Mehl eine Kuhle drücken und Hefe, Ei, Salz, Zucker, Öl und nach und nach die lauwarme Milch unter Kneten zugeben. Verkneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Ca. eine Stunde zugedeckt gehen lassen.

Währenddessen Gemüse (wahlweise auch anderes vorhandenes Gemüse) in etwas Olivenöl anbraten, dabei mit Zwiebeln beginnen. Mit Gemüsebrühenpulver und Pfeffer nicht allzu würzig abschmecken, erkalten lassen.

Ofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) oder 180 °C (Umluft) vorheizen.

Für die Masse zum Überbacken Ziegenfrischkäse, Sahne, Ei und Gewürze verquirlen, abschmecken am besten vor der Zugabe des rohen Eis.

Hefeteig auf ein hohes Backblech oder in eine große Springform drücken, etwa 3 cm Rand hochdrücken. Das Gemüse und die Sahne-Ziegenfrischkäse-Masse darauf verteilen und mit geriebenem Gouda bestreuen.

Ca. 30 Min. backen, bis der Käse goldgelb ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.