Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2016
gespeichert: 9 (0)*
gedruckt: 127 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.10.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
3 Zehe/n Knoblauch
Ei(er)
80 g Butter
200 ml Milch
100 ml Olivenöl
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
500 g Rahmspinat, oder Blattspinat
1 Becher saure Sahne
  Salz und Pfeffer
  Chilipulver
200 g Käse, gerieben, Mozzarella und Emmentaler
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden und den Knoblauch schälen. Die Zwiebeln in einer Pfanne anbraten und den Spinat hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Den Knoblauch pressen und hinzufügen. So lange köcheln, bis die Flüssigkeit reduziert ist. Danach abkühlen lassen.

Eier mit einer guten Prise Salz und einer Prise Zucker schaumig schlagen. Die Butter mit der Milch zum Kochen bringen und heiß zu der Eiermasse geben. Das Olivenöl unterrühren und das Mehl mit dem Backpulver unterheben.

Backform mit einem Rand von mind. 5 cm mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen. 2/3 des Teigs in die Backform geben. Die saure Sahne zu der Spinatmasse geben und auf dem Teig verteilen. Den restlichen Teig darübergeben.

Auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Ofen ca. 40 min backen. Den Kuchen herausnehmen, den Käse darauf verteilen und weitere 10 - 15 min backen.