Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2016
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 47 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.03.2016
51 Beiträge (ø0,08/Tag)

Zutaten

200 g Hirse
300 ml Sojadrink
200 ml Gemüsebrühe
1/4 TL Salz
1 TL Muskatnuss
2 TL Currypaste, grün
1 Dose Bohnen, weiße
50 g Belugalinsen
3 EL Agavendicksaft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 °C vorheizen und eine Auflaufform mit Deckel mit Butter einfetten.

Die Hirse in ein feinmaschiges Sieb füllen und mit heißem Wasser gründlich ausspülen und zunächst in eine mittelgroße Schüssel einfüllen.

Die Hirse mit Brühe, Muskat, Salz und Currypaste vermischen. Die Bohnen abtropfen lassen und zu der Hirse geben. Belugalinsen abwiegen und ebenfalls dazugeben.

Agavendicksaft und den Sojadrink zufügen und alles gut miteinander vermischen. Alles in die Auflaufform füllen, glatt streichen, den Deckel auflegen und für 30 Min. in den Backofen stellen. Nach der Backzeit kurz abkühlen lassen und servieren.