Torte zum Geburtstag


Rezept speichern  Speichern

für eine Springform von 26 cm,

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

90 Min. normal 25.10.2016 8505 kcal



Zutaten

für

Für die Ganache:

300 g Sahne
600 g Schokolade, z.B. Zartbitter- oder Vollmilchschokolade

Für die Buttercreme:

1 Pck. Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
60 g Zucker, ca. 3 - 4 EL
250 g Butter

Für den Biskuitboden:

6 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
200 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
280 g Mehl
2 TL Backpulver

Nährwerte pro Portion

kcal
8505
Eiweiß
157,12 g
Fett
485,04 g
Kohlenhydr.
877,39 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 2 Stunden 10 Minuten
Am Tag davor die Ganache zubereiten, dafür die Sahne aufkochen lassen. Sobald die Sahne aufgekocht ist, die klein gehackte Schokolade dazugeben und die Mischung 5 Minuten stehen lassen. Nach den 5 Minuten alles gut verrühren, die Konsistenz sollte die von flüssiger Schokolade sein. Über Nacht bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Am nächsten Tag den Vanillepudding kochen, dazu Puddingpulver mit Zucker und Milch nach Packungsanweisung kochen. Abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen.

Für die Buttercreme muss man den kalten Pudding erst einmal bei Zimmertemperatur aufwärmen lassen, die Butter auch bei Zimmertemperatur aufwärmen lassen. Die Butter und der Vanillepudding müssen die gleiche Temperatur haben. Die Butter in einer Rührschüssel cremig aufschlagen und den Pudding löffelweise nach und nach dazugeben und mit einem Handmixer gut verrühren.

Für den Biskuit die zimmerwarmen Eier in eine Schüssel geben und mit dem Salz kurz verrühren. Den Zucker und Vanillezucker dazugeben und alles für 15 Min. aufschlagen, sodass sich die 3-fache Menge bildet. Umso länger, umso besser. Das Mehl und das Backpulver vermischen und alles gut sieben. Die Mehl-Backpulver-Mischung in kleinen Schritten dazugeben und mit einem Löffel sanft unter den Teig heben. Den fertigen Teig in eine nur am Boden mit Backpapier ausgelegte, nicht gefettete Springform von 26 cm füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 40 Min. backen.

Den Biskuit abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen den Biskuit quer in 3 Teile schneiden und mit der Buttercreme füllen. Die Ganache um den Kuchen streichen. Den Kuchen in den Kühlschrank stellen.

Nach dem Abkühlen kann die Torte entweder ein zweites Mal mit der Ganache eingestrichen oder mit einer Fondantdecke überzogen werden. Jetzt kann die Torte nach Wunsch dekoriert werden.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ninilili

Muss die Schokolade hart werden? Oder wie

10.07.2017 20:53
Antworten