Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.10.2016
gespeichert: 59 (1)*
gedruckt: 749 (20)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.06.2013
3 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Wirsing
1 kleine Zucchini, ca. 175 g
150 ml Kokosmilch, cremige
1 TL Currypaste, grüne
  Pfeffer
  Salz

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Wirsing putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zucchini vierteln und fein schneiden.

Die Currypaste mit Kokosmilch verrühren und in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Kohl und Zucchini einfüllen und bei mäßiger Temperatur und geschlossenem Deckel gar werden lassen. Die Temperatur nicht zu hoch wählen, da es sonst anbrennt. Öfters umrühren, dabei das Kondenswasser in den Topf fließen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für mich ist dies ein Hauptgericht, mit z. B. Kartoffeln kann dieses Gemüse auch als Beilage gewählt werden.