Backen
Herbst
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zwiebelkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 25.10.2016



Zutaten

für

Für den Hefeteig:

170 g Weizenmehl
20 ml Olivenöl
50 ml Milch, lauwarm
10 g Hefe
½ TL Honig
1 Ei(er)
½ TL Salz

Für die Füllung:

50 g Schinkenwürfel, optional
800 g Zwiebel(n), geschält, in feine Scheiben geschnitten
50 ml Öl
2 Ei(er)
100 ml Sahne
2 TL Kräutersalz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Für den Hefeteig:
Das Mehl und Salz in eine große Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde bilden. Anschließend die Hefe und den Honig in der lauwarmen Milch auflösen und mit dem Ei in die Mulde füllen. Dann das Olivenöl am Rand verteilen und von innen nach außen einen geschmeidigen Teig formen. Ggf. noch etwas Mehl untermischen.

Den fertigen Teig nun für ca. 1 Stunde zur Seite stellen, bis er sich verdoppelt hat.

Anschließend den Teig nochmals kneten und ausrollen, um ihn in eine 24 - 26 cm große Spring- oder Tarteform zu geben. In der Form muss er für weitere 20 Minuten gehen.

Für die Füllung:
Am besten vorbereiten, während der Teig geht.
Das Öl in eine große Pfanne oder einen Topf geben und darin die Schinkenwürfel andünsten. Anschließend die in feine Scheiben geschnittenen Zwiebeln hinzugeben und glasig braten. Die Mischung nun abkühlen lassen.

Nun die Eier, die Sahne und das Kräutersalz verquirlen.

Im Anschluss die abgekühlten Zwiebeln auf dem Tortenboden verteilen und die Ei-Sahne-Mischung darüber geben.

Den Kuchen für ca. 40 Minuten bei 190 °C Ober-/Unterhitze auf unterster Schiene backen.

Anschließend muss er noch ca. 15 Minuten abkühlen und kann dann serviert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.