Low Carb Waffeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ohne Mehl und Zucker, für ca. 4 Waffeln

Durchschnittliche Bewertung: 3.24
 (27 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 24.10.2016



Zutaten

für
3 Ei(er)
1 EL Xylit (Zuckerersatz)
1 Prise(n) Salz
2 EL Butter, geschmolzende
¼ TL Backpulver
50 g Kokosmehl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Eier mit Xucker und Salz schaumig schlagen. Backpulver und Kokosmehl miteinander mischen und abwechselnd mit der geschmolzenden Butter unterheben.

Den Waffelteig wie gewohnt in einem gefetteten Waffeleisen ausbacken.

Dazu passen Sahne, Eis oder Früchte.

Hinweis: Die Waffeln gehen sehr auf, nicht zuviel Masse einfüllen, lieber weniger als zu viel.

Schmeckt sehr lecker nach echten Waffeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

k9x2ptdrf8

Schmecken leider gar nicht: bröselig und viel zu süß. Auch mit Hafermilch gestreckt ist es nicht besser!

16.02.2022 10:11
Antworten
svenja-ikels

Hallo :) auf dem ersten Foto, ist da so viel Zucker drauf? Oder ist das Xylit?

13.02.2021 14:50
Antworten
letti_debus

Diese Waffeln heute mal ausprobiert und festgestellt das sie überhaupt nicht schmecken wie richtige Waffeln.. Erst mal schmecken sie nach Kokos und zweitens sind sie Bröselig und trocken ... nach der 3ten Waffel im Waffeleisen hat sie mir mein ganzes Eisen ruiniert! Das ist geschmacklich eine glatte 6 ! Schade

24.01.2021 17:14
Antworten
GerlingerA

Juhu ... ich habe die Waffeln heute auch ausprobiert und sie waren sehr lecker ... allerdings habe auch ich einen guten Schuss Milch noch dazu gemacht, so waren sie perfekt

10.01.2021 16:33
Antworten
Tinager

Ich verstehe gar nicht, warum das bei anderen klebt oder zu trocken wird. Ich habe fünf Herzwaffeln aus dem Teig herausgebacken. Und die waren sehr lecker. Nichts klebt, nichts trocken!

31.07.2020 13:38
Antworten
Filiz-Mattone

Das sind super Waffeln. Schon oft gemacht. schmecken einfach perfekt.

29.01.2017 15:44
Antworten
SweetChoclateDreams

Danke fürs ausprobieren ;-) Schön wenn sie schmecken LG

29.01.2017 17:55
Antworten
Briinchenholly

Ja sie sind richtig richtig lecker. Und eine schöne alternative zu normalen Waffeln :)

22.01.2017 12:48
Antworten
Briinchenholly

Bin ich halt die erste die einen Kommentar dazu schreibt :D Die Waffeln schmecken richtig gut bin wirklich begeistert von dem Rezept. Allerdings schütte ich immer noch einen Schuss Kokosnuss Milch (von Alpro) mit dazu weil die Masse schon recht fest ist und sich nicht gescheit auf dem Waffeleisen verteilen lässt. Mit Lebensmittelfarbe aufgepeppt is es ein echter Hingucker auf dem Frühstückstisch. :) <3

21.01.2017 10:17
Antworten
SweetChoclateDreams

Hallo Briinchenholly, JAAAA du bist die erste :-D keine Ahnung warum sie keiner Essen will, mir und wie es aussieht DIR schmecken sie LACH. Danke dir fürs ausprobieren, schöner Tipp, werde ich mal ausprobieren ;-) LG

21.01.2017 17:58
Antworten