Spaghettikürbis mit Räucherlachs


Rezept speichern  Speichern

Low carb

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 24.10.2016



Zutaten

für
1 Kürbis(se) (Spaghettikürbis)
1 Pck. Räucherlachs
2 Zwiebel(n)
½ Becher Sahne
125 ml Gemüsebrühe
n. B. Käse, gerieben
n. B. Pfeffer
n. B. Paprika
n. B. Estragon

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Spaghettikürbis mit einer Gabel mehrmals einstechen und auf einem Backblech im Ofen 1 Std. garen.

Zwiebeln klein schneiden, Räucherlachs in 2 cm große Quadrate schneiden.

Eine Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Räucherlachs anbraten. Wenn der Lachs hellrosa ist, mit der Gemüsebrühe ablöschen. Nach Belieben mit Pfeffer, Paprika und Estragon würzen. Etwas köcheln lassen und die Sahne eingießen.

Kürbis halbieren und die Kerne mit einem Löffel entfernen. Mit einer Gabel das Fleisch in Fäden ziehen. Etwa einen halben cm Rand übrig lassen. "Spaghetti" in die Soße geben und vermischen.
Nun die Masse zu gleichen Teilen in die Kürbishälften füllen, mit geriebenem Käse bestreuen und im Ofen nochmals 15 min backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mirkaalena

Es war das erste Mal, dass ich einen Spaghettikürbis gegessen habe. Es hat meinem Mann und mir sehr gut geschmeckt. Auch war die Zubereitung einfach. Nur unserer Tochter hat die Konsistenz nicht gefallen, sodass sie nur den Lachs gegessen hat.

11.10.2020 09:48
Antworten