Bewertung
(2) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.10.2016
gespeichert: 11 (1)*
gedruckt: 206 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.06.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Burgerbrötchen
600 g Hähnchenbrustfilet(s)
  Eisbergsalat oder Kopfsalat, einige schöne Blätter
300 g Mozzarella, in Scheiben geschnitten
Tomate(n), in Scheiben geschnitten
Zwiebel(n), rot, in feine Ringe geschnitten
  Honig-Senf-Sauce
  Mayonnaise
  Für die Marinade:
1 EL Sojasauce
1 TL Ketchup
1 TL Chilisauce
1 TL, gestr. Honig
  Paprikapulver
  Pfeffer, schwarzer
  Cayennepfeffer
  Curry
  Muskat
  Thymian
  Rosmarin
  Für die Panade:
 etwas Mehl
Ei(er)
  Cornflakes ohne Zucker und etwas zerkleinert
  Außerdem:
  Öl zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst nimmt man die Hähnchenbrustfilets und entfernt Fett, Sehnen und unschöne Stellen.
Anschließend werden die Filets in einer Schüssel mariniert. Für die Marinade die Sojasauce mit Chilisauce, Ketchup und Honig mischen und dies mit je einer Prise Pfeffer, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Curry, Thymian und Rosmarin gut vermengen. Die Marinade gründlich in das Fleisch massieren und einige Stunden, am besten über Nacht, einziehen lassen. So bekommt das Fleisch noch einen extra feinen Geschmack und wird zarter.

Das Fleisch in Mehl, dann verquirltem Ei und zuletzt den Cornflakes wenden und anschließend in reichlich Öl braten, bzw. frittieren.

Die Brötchen aufschneiden und noch kurz in den Backofen geben, damit sie leicht kross werden.

Anschließend die Burger in beliebiger Reihenfolge mit knusprigem Hähnchenbrustfilet, Eisbergsalat, Honig-Senf-Sauce, Mayonnaise, Mozzarella, Tomaten und Zwiebeln belegen.

Guten Appetit!