Linsenbolognese mit Zucchininudeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegan, low carb

Durchschnittliche Bewertung: 4.43
 (28 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 22.10.2016



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
100 g Linsen, rote
1 Dose Tomaten, stückige
300 ml Gemüsebrühe
1 Schuss Balsamico, vegan
1 Knoblauchzehe(n)
4 Zucchini
½ TL Cayennepfeffer
Salz und Pfeffer
Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Zwiebel klein hacken und in etwas Öl anbraten. Die Linsen dazugeben und ebenfalls kurz anbraten. Mit der Gemüsebrühe auffüllen und köcheln lassen, bis die Linsen gar sind.

Während die Linsen köcheln, die Zucchini schälen und mit einem Spiralschneider in "Spaghetti" schneiden. Alternativ kann man die Zucchini auch mit einem Schälmesser schneiden.
Die Zucchini in einer Pfanne mit etwas Öl leicht braten und gut salzen.

Nun die gestückelten Tomaten zu den Linsen geben und aufkochen lassen. Knoblauch, Balsamico und Cayennepfeffer hinzugeben und gut verrühren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

carococinera

Super lecker und einfach zubereitet. Meine ersten Zucchininudeln und ich bin begeistert! Habe auch etwas Feta drüber gestreut. Wie lange brätst Du die Zucchininudeln, Chrissi_Pe? Gibt es auch die Kalorienangabe dazu? Ich bin gerade auf Abnehmdiät... Vielen lieben Dank für das tolle Rezept! :)

25.08.2022 12:57
Antworten
Saphir2

Super lecker das Essen. Kam bei der ganzen Familie gut an. Habe die Mengenangaben etwas an unsere Bedürfnisse angepasst, ansonsten bin ich weitesgehend beim Rezept geblieben, was Gewürze usw. angeht. Mein Mann ist eigentlich kein "Fan" von veganen Essen, aber auch ihn konnte ich damit überzeugen. Wird es auf alle Fälle wieder geben, Rezept ist gespeichert. Volle Punktzahl von uns!

15.07.2022 16:06
Antworten
Chefkoch_Wanda

Hallo Chrissi_Pe wieviel Portionen ergibt denn dein Rezept? ... Grüssle Wanda/Team Chefkoch.de

23.04.2021 09:23
Antworten
Chrissi_Pe

Hallo, Das Rezept ergibt 1-2 Portionen. Ich würde es dann mit 2 Portionen hier angeben. LG

24.04.2021 09:35
Antworten
Chefkoch_Wanda

Hallo Chrissi_Pe die Portionenzahl ist angepasst Grüssle Wanda/Team Chefkoch.de

24.04.2021 09:47
Antworten
motte222

Schmeckt super und ist so fix gemacht👍

28.03.2019 16:19
Antworten
LeckerIdee

super lecker. hab die Kartoffeln durch Karotten ersetzt :)

28.08.2018 14:53
Antworten
KevinCostnersSchwager

In dem Rezept kommen keine Kartoffeln vor.

07.10.2019 12:52
Antworten
Chrissi_Pe

Das Gericht ist auch ohne Kartoffeln :)

22.10.2019 17:28
Antworten
HoneyLotte

Sehr leckeres Rezept! Schnell und einfach... Ich habe noch etwas Fetakäse hinzugefügt. Bild folgt ;)

08.08.2018 21:33
Antworten