Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.04.2005
gespeichert: 33 (0)*
gedruckt: 325 (4)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.11.2003
320 Beiträge (ø0,06/Tag)

Zutaten

Lasagneplatte(n)
  Salz
Tomate(n)
6 Stängel Basilikum
Hähnchenbrustfilet(s)
  Pfeffer, frisch gemahlen
125 g Mozzarella
2 EL Olivenöl
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160 Grad, Gas Stufe 4). Nudelblätter in reichlich sprudelndem Salzwasser 7 Minuten bissfest kochen. Abgießen und Nudelplatten nebeneinander zwischen feuchte Geschirrtücher legen.
Inzwischen die Tomaten abspülen und in Scheiben schneiden. Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Das Fleisch abspülen und trocken tupfen. Die Filets seitlich einscheiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Tomatenscheiben und der Hälfte des Basilikums füllen. Abgetropften Mozzarella, restliches Basilikum und Olivenöl im Blitzhacker zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Hähnchenfilets in jeweils 2 Lasagneplatten einschlagen und in eine ofenfeste gefettete Form oder auf zwei ofenfeste Teller legen. Mozzarella-Basilikum-Creme darauf verteilen und im Backofen etwa 25 Minuten garen.