Bewertung
(7) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.10.2016
gespeichert: 7 (1)*
gedruckt: 116 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2011
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

250 ml Tomaten, passierte
1 Spritzer Zitronensaft
1 EL Zucker
30 g Stärkemehl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. Ruhezeit: ca. 6 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den 250 ml passierten Tomaten 50 ml abnehmen und mit dem Zucker, dem Stärkemehl und dem Zitronensaft anrühren. Die übrigen passierten Tomaten zum Kochen bringen und von der Kochstelle nehmen. Das angerührte Stärkemehl dazugeben und kurz aufkochen lassen. Den Pudding in kalt ausgespülte Förmchen geben und erkalten lassen. Bis zum Verzehr in den Kühlschrank geben.

Vor dem Anrichten und Servieren den Pudding stürzen und dekorieren.