einfach
gebunden
gekocht
Gemüse
Herbst
Party
Schnell
Suppe
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Winterliche Kürbissuppe

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 20.10.2016



Zutaten

für
1 m.-große Kürbis(se) z. B. Hokkaidokürbis
1 m.-große Paprikaschote(n), rot
1 EL Zucker, braun
500 ml Gemüsebrühe
2 EL Frischkäse
etwas Zimt
etwas Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Kürbis waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Paprikaschote schälen und in kleine Stücke schneiden.

Einen mittelgroßen Topf mit etwas Butter (alternativ auch Öl) erhitzen und die Kürbisstücke darin anrösten. Den braunen Zucker darübergeben und karamellisieren lassen, dann mit der Brühe ablöschen und aufkochen lassen. Die Paprikastücke dazugeben. Alles ca. 5 Minuten bei mittlerer Stufe köcheln lassen. Den Frischkäse dazugeben und unter ständigem Umrühren nochmals aufkochen lassen. Die Suppe auf mittlere Stufe stellen. Wenn der Kürbis sich gut mit der Gabel zerdrücken lässt, alles mit dem Stabmixer pürieren. Die Suppe mit Zimt und Muskat abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.