Bewertung
(7) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.10.2016
gespeichert: 91 (1)*
gedruckt: 819 (19)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.09.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Dose Kichererbsen (400 g, 265 g Abtropfgewicht)
Dattel(n), entkernt
30 g Mandel(n)
120 ml Hafermilch (Haferdrink)
4 TL Agavendicksaft
20 g Kokosöl
 n. B. Zimt
1/2  Vanilleschote(n), das ausgekratzte Mark davon
30 g Kakaopulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Allseits aus der orientalischen Küche bekannt wird Hummus hier in einer süßen Variante neu interpretiert. Als Dessert, Dip und vor allem Brotaufstrich verwendbar, ist diese leckere Schokocreme zugleich vegan und kalorienarm.

Die Kichererbsen in ein Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die Datteln klein schneiden. Die Mandeln im Universal-Zerkleinerer fein mahlen. Die Datteln und die Kichererbsen in den Zerkleinerer zu den gemahlenen Mandeln geben. Außerdem die Hafermilch dazu gießen, mit Agavendicksaft, Kokosöl, einer Prise Zimt, dem Mark einer halben Vanilleschote und dem Kakaopulver ergänzen. Nun alles im Zerkleinerer pürieren - alternativ mit dem Pürierstab – bis eine locker-cremige Masse entstanden ist.

Hummus in Gläser füllen. Gekühlt hält sich Schoko-Hummus mindestens eine Woche.
Veganer Schoko-Hummus
Von: Esslust, Länge: 2:45 Minuten