Bewertung
(6) Ø4,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.10.2016
gespeichert: 77 (0)*
gedruckt: 697 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.09.2010
4.256 Beiträge (ø1,34/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 kleine Zwiebel(n), rot
300 g Hokkaidokürbis(se)
Apfel
250 g Couscous, gegart
1 TL Thymian
1 TL Rosmarin
  Salz und Pfeffer
1 TL Petersilie, gehackt
2 EL Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch
1/2  Zitrone(n) oder Limette, der Saft davon

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Couscous nach Packungsanweisung garen.

Die roten Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Den Hokkaido würfeln. Beides auf ein Backblech geben, mit 1 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian würzen.
Im auf 180 °C vorgeheizten Backrohr ca. 15 - 20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit die Marinade anrühren. Dazu das restliche Olivenöl, Zitronensaft, Petersilie, feinst gehackte Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer verrühren.

Das Gemüse aus dem Rohr nehmen und etwas abkühlen lassen. Danach mit dem gegarten Couscous und dem blättrig geschnittenen Apfel vermengen und mit der Marinade übergießen. Durchrühren und eventuell noch kurz ziehen lassen.