Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2016
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 109 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.12.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Spargel, grün
180 g Tomate(n)
3 EL Olivenöl
1/4 TL, gestr. Zucker
80 g Oliven, gefüllt mit Knoblauch
250 g Garnele(n) (Pacific Prawns in Kräuterbutter), TK
1 EL, gehäuft Petersilie, fein gehackt
1 EL, gehäuft Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
Lauchzwiebel(n)
1 TL, gehäuft Dill, fein gehackt
1/2 TL Gemüsebrühe, gekörnt
20 g Kräuterbutter
2 EL Wasser oder Brühe
1 EL, gehäuft Parmesan, gerieben
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel waschen, weiße Enden schälen und den Spargel in Rauten schneiden. Tomaten waschen und vierteln.
Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Oliven in Scheiben schneiden. Kräuter waschen und klein schneiden.

In einer hohen Pfanne Olivenöl erhitzen, den Spargel darin anbraten, Zucker und etwas Salz darüber streuen. Oliven, Lauchzwiebell, Kräuterbutter und die Garnelen dazugeben, etwas Pfeffer und die gekörnte Gemüsebrühe zugeben. Alles gut durchrühren und eventuell etwas Wasser oder Brühe angießen, leicht weiter köcheln. Zum Schluss die halbierten Tomaten und Kräuter dazugeben, alles kurz anbraten und noch einmal abschmecken.

Auf einem Teller anrichten und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen oder den Parmesan schon in der Pfanne drüber geben.

Dazu passt Kräuterbaguette, frisches Brot, Brötchen, Toast, Ciabatta mit frischer selbstgemachter Kräuter- oder Knoblauchbutter.