Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.10.2016
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 783 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.02.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Dinkelvollkornmehl
200 g Weizenmehl Type 550
Ei(er)
2 TL Salz
500 g Quark
1 TL Honig
1 Pck. Backpulver
 n. B. Haferflocken, Sonnenblumenkerne etc. zum Wälzen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quark, Eier, Salz und Honig mit dem Handmixer oder Küchenmaschine miteinander verrühren. Anschließend beide Mehlsorten und das Backpulver untermengen und alles zu einem schönen Teig verkneten. Den Teig zu einem Laib formen oder zu Brötchen oder beidem (geht super) und dann nach Belieben in Haferflocken oder Sonstigem wälzen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze oder 175 °C Heißluft vorheizen. In den noch kalten Ofen eine Schale mit kaltem Wasser stellen. Wer 175 °C Ringheizung hat, unten in die Mulde kaltes Wasser gießen und dann den Ofen vorheizen. Den Rost auf unterster Schiene geben.

Direkt vor dem Backen die Backwerke noch mit Wasser einpinseln oder mit Feinsprüher absprühen.

Ein Brot braucht ca. 40 Min. Backzeit.
Brötchen ca. 25 Min. Backzeit.
Zwei kleine Brote ca. 35 Min. Backzeit.
Sollte das Brot / Brötchen zu dunkel werden, rechtzeitig mit Alufolie abdecken