Hauptspeise
Nudeln
Schnell
einfach
Schwein
Braten

Rezept speichern  Speichern

Schweinefiletspitzen in Dijonsenf-Sauce auf Bandnudeln

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 15.10.2016



Zutaten

für
200 g Tagliatelle

Für die Sauce:

400 g Schweinefilet(s) (Filetköpfe)
40 g Zwiebel(n) oder 1 kleine Schalotte, gewürfelt
40 g Speckwürfel, nicht geräuchert
200 g Sahne
3 ½ EL, gehäuft Dijonsenf
200 ml Bratenfond

Zum Garnieren:

20 Cherrytomate(n)
Petersilie

Außerdem:

etwas Zucker
etwas Salz und Pfeffer
1 Knoblauchzehe(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.

Die Schweinefiletköpfe in Streifen schneiden und in etwas Öl anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Die Zwiebeln und den Speck anbraten. Mit dem Fond ablöschen und den Senf unterrühren. Die Sahne und die Filetstreifen zugeben.

Nebenbei in einer anderen Pfanne etwas Öl erhitzen. Knoblauch leicht mit dem Messerrücken zerdrücken und mit den Cherrytomaten anbraten. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen.

Nun die Nudeln in einem Pastateller anrichten und die Schweinefiletstreifen mit der Sauce darüber geben. Die Tomaten etwas abtropfen und ebenfalls auf die Nudeln geben. Mit etwas Petersilie garniert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.