Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.12.2016
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 100 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.10.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Kopf Wirsing
400 g Kartoffel(n)
200 g Marone(n), gegart und geschält
20 g Butter
80 g Gouda
200 g Crème fraîche
2 EL Semmelbrösel
40 g Bauchspeck
2 EL Butter
300 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
  Muskat

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Blätter vom Wirsing ablösen und in Salzwasser blanchieren.

Für die Füllung Kartoffeln schälen und grob raspeln, Maronen fein hacken.

Butter in der Pfanne schmelzen die Kartoffeln und Maronen in die Pfanne geben und ca. 5 min bei schwacher Hitze dünsten. Vom Herd nehmen, Gouda, Crème fraîche und Semmelbrösel unterheben, mit Pfeffer, Muskat und Salz abschmecken.

Die Kartoffelmasse in die Kohlblätter füllen und mit Rouladennadel fixiren.

Den Speck grob würfeln.

Die 2 EL Butter in einem Topf zerlassen die Rouladen mit dem Speck zusammen im Topf anbraten. Dann mit Brühe ablöschen und 35 min schmoren lassen,

Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce abbinden.