Grüne Bohnen-Rindersteakstreifen-Ragout


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 15.10.2016



Zutaten

für
500 g Rindersteak(s)
100 g Leberwurst
100 g Schinkenwürfel
700 g Bohnen, grüne
5 m.-große Tomate(n), geschält und gewürfelt
1 große Zwiebel(n), gewürfelt
1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
50 ml Zwetschgenwasser (Pflaumenschnaps)
½ Paprikaschote(n), rote, gewürfelt
1 Chilischote(n), mehr oder weniger, je nach Sorte und Geschmack
½ Apfel, geschält und gewürfelt
2 EL, gehäuft Frischkäse
100 g Butter
2 EL Öl
½ Liter Gemüsebrühe
1 TL Bohnenkraut, gerebelt
1 TL Majoran
1 TL Salbei
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Die Bohnen in einer großen Pfanne mit etwas Öl anbraten, die Gemüsebrühe aufgießen, das Bohnenkraut dazugeben und bei mittlerer Hitze 15 Min. köcheln lassen.

Die Zwiebel und die Schinkenwürfel in einem Topf mit der Butter anbraten. Den Paprika, Apfel und Knoblauch kurz mitbraten. Den Frischkäse, die Leberwurst und die Tomaten dazugeben und gut verrühren. Den Majoran, Salbei und Chili hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Pflaumenschnaps zugießen, kurz aufkochen lassen und alles zu den Bohnen gießen.

Das Rindersteak medium braten, je nach Dicke. Bei einem 3 cm dicken Stück 3,5 bis 4 Min. je Seite. Etwas Alufolie ausbreiten, mit Salz und Pfeffer bestreuen, das Steak daraufgeben, in die Alufolie einwickeln und 5 Min. ruhen lassen.

Das Steak in Streifen schneiden, zu den Bohnen geben und unterheben.

Dazu Salzkartoffeln servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.