Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.10.2016
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 84 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.05.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Bund Basilikum
20 g Parmesan, gerieben
30 g Pinienkerne
Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
 n. B. Salz
Zucchini
  Chiliflocken
  Balsamicocreme
  Meersalz, grob
  Pfeffer
  Parmesan als Deko
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Basilikum, Parmesan, Pinienkernen, Knoblauch, Salz und Olivenöl ein Pesto herstellen. Es muss etwas flüssig sein.

Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, ca. 1 - 1,5 mm dick, und dachziegelförmig auf einen Teller legen. Das Pesto über die Zucchinischeiben verteilen, sodass die Scheiben fast vollständig bedeckt sind. Ein paar Chiliflocken, geriebenes Meersalz, Pfeffer und Balsamicocreme darauf verteilen. In die Mitte noch geriebenen Parmesan häufen.

Dazu frisches Weißbrot reichen. Es ist schnell zubereitet macht aber was her und schmeckt himmlisch.