Zutaten

Zwiebel(n), fein gewürfelt
Frühlingszwiebel(n), in feine Ringe geschnitten
Paprikaschote(n), gewürfelt
4 große Tomate(n)
Salatgurke(n), geschnitten
250 g Quark, türkischer (Lor Peynir) oder Feta-Käse
1 Bund Petersilie, glatte
2 TL Kreuzkümmel
2 TL Pul Biber
2 TL Oregano
2 TL Thymian
1 TL Sumach
  Für das Dressing:
Zitrone(n), Saft davon
4 EL Olivenöl, hochwertiges
 n. B. Salz und Pfeffer, schwarzer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse fein schneiden, mit den Zwiebeln beginnen.

Nun den Käse mit den Zwiebeln und den Gewürzen (außer Sumach) vermischen und beiseitestellen. So kann der Geschmack richtig durchziehen und sich das Aroma entfalten.

Das restliche Gemüse schneiden und unterrühren. Bei der Petersilie auf glatte Petersilie achten.

Aus Öl und Zitronensaft ein Dressing anrühren, oder direkt im Salat vermischen. Am besten frisch gemahlenen Pfeffer verwenden. Mit dem Salz eher vorsichtig sein, wenn man Feta-Käse verwendet.

Zum Käse: die Verwendung von Lor Peynir hat den Vorteil, das er i. d. R. proteinreich (>20 %) und fettarm ist.