Gemüse
Hauptspeise
Sommer
Vegetarisch
Schnell
einfach
Braten
Snack
Kinder
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Zucchinifladen mit Joghurtsauce

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 06.10.2016



Zutaten

für
500 g Zucchini
2 Ei(er)
4 EL Mehl
2 EL Petersilie, frisch, gehackt
1 TL Minzeblätter, frisch, gehackt
1 EL Dill, frisch, gehackt
Salz und Pfeffer
1 TL Paprikapulver, rosenscharf
Olivenöl, reichlich, zum Braten
225 g Joghurt
2 Zehe/n Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zucchini waschen und mit der feinen Kü­chenreibe in eine Schüssel reiben. Mit Eiern, Mehl und den Kräutern mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem Esslöffel die Zucchinimasse portionsweise in die Pfanne geben, etwas flachdrücken und von beiden Seiten je etwa 2 Minuten braten.

Anschlie­ßend die Zucchinifladen auf Küchenkrepp legen, damit das Fett abtropfen kann.

Zubereitung der Joghurtsauce:
Joghurt mit etwas Salz und 2 durchgepressten Knoblauchzehen mischen.

Die Joghurtsauce über die Fladen träufeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.