Bewertung
(39) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
39 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.10.2016
gespeichert: 726 (61)*
gedruckt: 9.123 (319)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.03.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
1 EL Backpulver
1 EL Zucker
1/2 TL Salz
60 g Butter, kalt
150 ml Vollmilch
Ei(er) zum Bestreichen
  Außerdem:
  Mehl für die Arbeitsfläche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Reicht für ca. 9 Scones.

Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Das Mehl mit Backpulver, Zucker und Salz mischen. Die kalte Butter in Stücken mit dem Finger unter das Mehl reiben, bis die Konsistenz von krümeligem Sand entsteht. Alternativ die Butter mit der Küchenmaschine in das Mehl einarbeiten. Das Mehlgemisch zurück in die Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Milch in die Mulde gießen und mit einer Gabel das Mehl unterheben, bis sich der Teig zusammenfügt.

Die Arbeitsfläche leicht bemehlen, den Teig darauf geben und ebenfalls mit Mehl bestäuben, damit beim Ausrollen nichts anklebt. Den Teig 3 cm dick ausrollen mit einem runden Keks-Ausstecher (6 cm) Scones aus dem Teig ausstechen.

Die Scones auf das Backblech setzen und mit einem verquirlten Ei bestreichen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene für 15 - 20 Minuten backen.

Die Scones schmecken bereits lauwarm herrlich.

Hinweis: Die Zubereitung der leckeren Scones ist sehr einfach. Mehl wird mit Backpulver als Triebmittel gemischt und anschließend die kalte Butter eingearbeitet. Anschließend wird der Teig mit der Milch nur noch rasch zusammengefügt und nicht geknetet. Dadurch erhalten Scones ihre typische Konsistenz.
Klassische Scones
Von: Mrs Flury, Länge: 4:40 Minuten