Backen
Festlich
Gemüse
Hauptspeise
Rind
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Kalbsmedaillons im Blätterteig à la Gabi

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 04.10.2016



Zutaten

für
600 g Kalbsfilet(s), küchenfertig
300 g Blätterteig, TK, aufgetaut
Rapsöl zum Braten
100 ml Sahne
½ Paprikaschote(n), rot, erst in schmale Streifen und dann in Würfel schneiden
½ Paprikaschote(n), gelb, erst in schmale Streifen und dann in Würfel schneiden
½ Paprikaschote(n), grün, erst in schmale Streifen und dann in Würfel schneiden
Meersalz
Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
1 Eigelb, verquirlt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 60 Min.
Vom Filet 100 g abschneiden, würfeln und kurz in den Gefrierschrank stellen. Das restliche Filet in 4 gleich große Stücke schneiden, auf der Schnittfläche etwas platt drücken und ringsum mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks hierin von beiden Seiten anbraten, dann herausnehmen und abkühlen lassen. Die Paprikawürfel im Bratfett kurz scharf braten, ebenfalls abkühlen lassen und dann mit Salz und Pfeffer würzen.

Die gekühlten Filetwürfel mit der Sahne in einem Mixer fein pürieren und die Paprikawürfel unterheben.

Den Blätterteig ausrollen, in vier Quadrate von 18 cm Seitenlänge schneiden und von innen dünn mit Eigelb bepinseln. Etwas vom Filet-Sahne-Paprika-Gemisch auf die Teigquadrate geben, die Kalbsmedaillons darauf setzen, mit dem Gemisch bestreichen, die Teigränder fest über die Füllung schlagen und an den sich überlappenden Kanten andrücken.

Alle Blätterteig-Medaillons auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, dünn mit Eigelb bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (mittlere Schiene) ca. 15 Min. backen (Eine mit Wasser gefüllte feuerfeste Schale auf dem Backofenboden lässt den Blätterteig besser aufgehen).

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.