Bewertung
(2) Ø2,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.04.2005
gespeichert: 139 (0)*
gedruckt: 1.052 (5)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.02.2004
1.658 Beiträge (ø0,29/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
160 ml Öl, neutral
Ei(er)
420 ml Milch
2 TL Salz
2 TL Essig
4 TL Backpulver
2 TL Vanillezucker
680 g Mehl
140 g Kakaopulver, ungezuckert
350 g Zucker
  Marmelade (Aprikosenmarmelade)
15  Schokolade (Schokopralinen), nach Wahl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

In einer Schüssel werden alle flüssigen, in einer anderen alle trockenen Zutaten gemischt. Dann kurz beide Mischungen zusammenrühren, es können ruhig noch ein paar Mehlnester darin sein.
Die Muffinformen befetten und bemehlen oder mit Papierförmchen auslegen. Die Hälfte des Muffinteiges einfüllen, dann einen Klecks Aprikosenmarmelade darauf geben und je eine Schokopraline hineindrücken. Zuletzt den restlichen Muffinteig draufgeben, sodass die Förmchen gefüllt sind. Im vorgeheizten Backrohr bei 180°C ca. 20 Minuten backen.
Nach dem Backen das Backrohr ausschalten, einen Kochlöffel (oder ähnliches) in die Türe klemmen und die Muffins so noch ca. 10 Minuten im Ofen stehen lassen. Dann herausnehmen und auskühlen lassen.

Sie könnten noch mit Schokolade überzogen werden und schmecken natürlich am besten, wenn sie noch ein bisschen warm sind.