Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.10.2016
gespeichert: 24 (1)*
gedruckt: 347 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.12.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Hackfleisch, grob gewolft
2 EL Speckwürfel
200 g Zwiebel(n), gewürfelt
3 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
 n. B. Chilischote(n) (z.B. Thai-Chilis, Jalapeños, Habaneros, Carolina Reaper)
1 EL Zucker
1 Dose Tomate(n), passierte
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Maiskörner
1 1/2 TL Kakaopulver oder 30 g Schokolade (mind. 85% Kakao)
1 1/2 TL, gehäuft Kaffee, löslicher oder 2 Tässchen Espresso
1 kg Kartoffel(n)
Jalapeño
2 Becher saure Sahne oder Crème fraîche
150 g Käse, gerieben
  Salz und Pfeffer
  Chiliflocken
 n. B. Koriandergrün
1 Prisen Zimt
5 cl Cachaca

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch und die Speckwürfel kräftig in Olivenöl anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Chili (nach Geschmack) hinzugeben und weiter braten. Wenn alles gut gebräunt ist, den Zucker hinzufügen und umrühren, bis dieser karamellisiert. Nun mit den passierten Tomaten ablöschen und die Bohnen und den Mais hinzugeben. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei kleiner Flamme etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Nun Kakao oder Schokolade, Zimt und Kaffee hinzufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Zum Ende der Garzeit den Cachaca hinzufügen. Diese Masse sollte sehr kräftig und würzig, eigentlich schon überwürzt schmecken!

Derweil die Kartoffeln schälen und ggf. waschen.

800 g der Kartoffeln in etwa 1 cm große Würfel schneiden und in eine Auflaufform geben. Die Kartoffelwürfel leicht mit Salz und Pfeffer sowie ggf. mit Chiliflocken würzen.

Dem Hackfleisch nun das klein geschnittene Koriandergrün zufügen und unterrühren.

Auf die Kartoffelwürfel nun das Chili con Carne geben. Die Jalapeñoschoten entkernen und in dünne Scheiben geschnitten auf dem Fleisch verteilen. Hierauf nun die saure Sahne bzw. Crème fraîche streichen. Die übrigen Kartoffeln nun in etwa 1 - 2 mm dünne Scheiben schneiden und schuppenartig auf der sauren Sahne verteilen. Leicht mit Salz, Pfeffer und ggf. Chiliflocken würzen. On Top kommt nun der geriebene Käse. Den Auflauf etwa 45 - 60 Minuten bei 150 °C Umluft im Ofen backen.

Hinweis: Die Kartoffeln ziehen unglaublich viel Salz und Schärfe aus dem Gericht, daher wie oben bereits erwähnt, muss alles wirklich sehr kräftig gewürzt sein!

Dazu passt ein leckerer frischer Salat.

Dieser Auflauf lässt sich super vorbereiten, dann zieht alles noch gut durch. Aufgewärmt 1 - 2 Tage später schmeckt er gleich nochmal so gut.