Pizzasoße auf Vorrat


Rezept speichern  Speichern

immer griffbereit

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 04.10.2016 1098 kcal



Zutaten

für
2 ½ Liter Tomaten, passierte
2 Tube/n Tomatenmark
5 Zwiebel(n)
5 TL Basilikum, getrocknet
5 TL Oregano, getrocknet
4 TL Rosmarin, getrocknet
2 TL Meersalz
2 TL Zucker
Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
1098
Eiweiß
46,45 g
Fett
29,55 g
Kohlenhydr.
150,55 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Zwiebeln fein hacken und im heißen Olivenöl glasig werden lassen. Die passierten Tomaten zufügen und aufkochen lassen. Jetzt das Tomatenmark und die Gewürze untermischen, und alles ca. 25 bis 30 Minuten auf kleiner Flamme reduzieren.

Die Soße auf kleine Gläschen verteilen, die gut heiß ausgespült wurden. Diese sofort verschließen und in den Einkochkessel stellen. Bei 90 Grad ca. 20 Minuten einkochen.

Die Menge ergibt 14 Gläser à 200 ml und 1 Glas reicht für ein Blech Pizza.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

derKuba

Megalecker. Mache mittlerweile meine Pizzasauce nur noch nach diesem Rezept. Danke dafür

28.12.2020 20:57
Antworten
Gelöschter Nutzer

danke für das alles kommentare und 5 sterne. lg omaskröte

28.12.2020 21:01
Antworten
Anaid55

Hallo Anita, ich glaube ich muss mir doch mal einen zulegen. Liebe Grüße Diana

16.01.2020 16:19
Antworten
Anaid55

Hallo Anita, da hast du ja wieder einmal ein super tolles Rezept eingereicht. Schmeckt richtig gut. Du weißt ja, dass ich keinen Einkochkessel habe, deshalb friere ich die Soße ein. Liebe Grüße Diana 😀

15.01.2020 18:59
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo liebe Diana, danke für alles nach kochen und deine lieben Kommentar. Danke für die 5 Sterne unser Sohn hat sich vor Jahren Einkochkessel gekauft er hat eine großen Garten. Liebe Grüße Anita

16.01.2020 14:45
Antworten
strippenzieher1964

Ich habe noch Thymian und Knoblauch in die Soße getan . Kochend heiß in Gläser gefüllt und sofort verschlossen hält es eine gewisse Zeit ! AK

30.03.2018 10:54
Antworten
KessyH1981

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich hab keinen Einkochautomaten und möchte das Rezept trotzdem ausprobieren 😉

07.12.2017 07:22
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, einkochen kann man auch im Backofen, wie das geht kannst du im Einkochforum nach lesen ich weiß das nicht wie das geht. LG Anita

07.12.2017 07:56
Antworten
KessyH1981

Ich wüsste gern, wie lange die Sauce haltbar ist, wenn man sie nicht einkocht?

07.12.2017 07:16
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, mindestens ein Jahr. LG Anita

07.12.2017 07:20
Antworten