Bewertung
(5) Ø3,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.04.2005
gespeichert: 64 (0)*
gedruckt: 764 (0)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Dose/n Erbsen
3/4 Liter Hühnerbrühe, klare
1 EL Curry
1 Prise(n) Zucker
  Pfeffer, weißer
3 EL Mehl
1/8 Liter süße Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Erbsen mit der Dosenflüssigkeit und etwas Salz ca. 8 Minuten kochen. Anschließend im Mixer pürieren. Mit der Hühnerbrühe im Topf wieder aufkochen. Mit Curry, Pfeffer und Zucker würzen. Mehl in etwas kaltem Wasser anrühren und die Suppe damit binden Sahne zugeben und abschmecken. Nicht mehr kochen!.