Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.10.2016
gespeichert: 48 (0)*
gedruckt: 794 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.06.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
Lorbeerblatt
1 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
  Salz und Pfeffer
2 TL Ras el Hanout
1 Prise(n) Zucker
1 kleine Chilischote(n)
400 ml Tomate(n), stückige aus der Dose
400 ml Hühnerfond
200 g Hühnerfleisch
 etwas Zitronenabrieb
2 Stängel Koriandergrün
200 g Couscous
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Klein geschnittene Zwiebeln anschwitzen, Salz, Pfeffer, gehackte Chilischote und Ras el Hanout dazugeben und weiter etwas anschwitzen lassen. Dann die Tomaten, den Hühnerfond und das Lorbeerblatt dazugeben. Alles ca. 7 Min. köcheln lassen und mit Zucker und Salz abschmecken. Den Couscous dazugeben und quellen lassen. Wenn es nach einigen Minuten noch zu flüssig ist, etwas mehr Couscous zugeben, bis es die gewünschte breiige Konsistenz erreicht hat.

Das Hühnerfleisch klein schneiden und anbraten. Nach kurzer Bratzeit das Hühnerfleisch mit Salz, Pfeffer und Ras el Hanout würzen und fertig braten.

Zum Schluss den Couscous mit dem Hühnerfleisch mischen, mit gehacktem Koriander und Zitronenschale abschmecken und servieren.