Gemüse
Hauptspeise
Backen
Auflauf
Reis
fettarm
Fisch
Vollwert
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Gemüsekuchen/ Auflauf Ramhormoz

glutenfrei, eigenes Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 17.04.2005



Zutaten

für
1 Tasse/n Naturreis in
2 Tasse/n Wasser, kochend, ca 40 min kochen.
100 g Porree, TK
250 g Gemüse, TK- gemischtes, ( z. B. Blumenkohl + Brokkoli+ Karotten )
250 g Paprika in Streifen, TK, oder alles frisch mit/ in
125 ml Wasser +
½ TL Gemüsebrühe, gekörnter, dünsten, auftauen +
1 TL Oregano, trockenen dazu
12 EL Mais mit
1 EL Koriander +
10 Körner Pfeffer, mahlen
500 g Quark (Mager Quark)
5 große Ei(er), trennen
Kräutersalz
300 g Lachs, geräucherten, klein schneiden

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den abgekühlten Reis mit Gemüse + Oregano + Quark + Eigelb vermischen, Lachs dazu, mit Gewürz/Kräutersalz pikant abschmecken.
Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen, unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte 35 cm Königskuchenbackform geben + mit Umluft bei 160°C ohne Vorheizen ca. 100 min backen, oder ohne Umluft mit Vorheizen ca. 180° C ca. 80 min backen. Guten Appetit

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallo als Auflauf Reis mit 0,5 Tl Kurkuma gekocht. vier Auflaufformen a 1 l , zwei davon noch mit geraspelten Käse + Kurkuma bestreut. In den kalten Backofen bei 150°C Umluft ca 60 min gebacken. MfG M&B

24.01.2007 13:57
Antworten
Hans60

Veränderung Es als Auflauf in 4 ein Liter feuerfeste Schüsseln, sowie auf zwei Schüsseln noch 200 g Limburger 40 % in Scheiben + 4 schwarze Oliven in die Mit-te + darüber Paprikagranulat Mittwoch, 24. Januar 2007 Hans60

24.01.2007 13:53
Antworten
bross

Bin heute durch Zufall auf dieses Rezept gestoßen und total begeistert. Es kann doch besimmt auch in einer normalen Auflaufform zubereitet werden, oder? Ich werde es auf jeden Fall mal probieren. LG! bross

20.09.2005 08:35
Antworten