Braten
Brotspeise
einfach
Fingerfood
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Schnell
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Saftiger Geflügel Döner

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 30.09.2016 400 kcal



Zutaten

für
300 g Hähnchenfilet(s)

Für die Marinade:

1 Bund Oregano
Salz und Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
1 TL Kreuzkümmelpulver
1 TL Korianderpulver
2 EL Öl

Für das Tzatziki:

1 kleine Zwiebel(n), rot
1 kleine Knoblauchzehe(n)
500 g Salatgurke(n)
300 g Magerquark

Außerdem:

2 m.-große Tomate(n)
150 g Krautsalat
4 große Salatblätter
1 Fladenbrot(e)
Majoran und Salat zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 40 Minuten
Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Den Oregano waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken. Mit Salz, Kreuzkümmel, Koriander und 1 EL Öl verrühren. Das Hähnchenfilet mit der Kräuter-Marinade bestreichen und ca. 2 Stunden ziehen lassen.

Für das Tzatziki, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Gurke waschen und die Hälfte vierteln, entkernen und fein würfeln. Mit Quark, Zwiebel und Knoblauch verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Pfanne das restliche Öl in erhitzen und das Fleisch darin rundherum ca. 2 Minuten anbraten. Dann bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten weiter braten. Währenddessen die Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Die Tomaten und die restliche Gurke in Streifen schneiden. Das Fleisch in feine Scheiben schneiden. Den Krautsalat abtropfen lassen. Die Salatblätter waschen.

Das Fladenbrot vierteln, je eine Tasche hineinschneiden und mit Salat, Hähnchen, Gurken, Tomaten, Tzatziki und Krautsalat füllen. Auf den Salatblättern anrichten und mit dem Majoran garnieren. Das übrige Tzatziki extra reichen.

Ca. 400 Kcal pro Portion

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo! Ich habe nicht ganz so viel Koriander und Kreuzkümmel genommen, dafür noch Paprikapulver und Curry. Mei, in erster Linie müssen die Kinder das mögen und da richte ich mich doch nach deren Geschmack. Außerdem, Asche auf mein Haupt, es gab nirgendwo Fladenbrot, nirgendwo... ! So habe ich Pita-Taschen gefüllt. Ging auch in der Not, jedenfalls hat es den Kindern geschmeckt. Meine Tochter, die isst kein Fleisch, habe ich den Döner mit Schafskäse gefüllt. So waren alles zufrieden. Vielen Dank für das Rezept. Grüße von Goerti

18.01.2019 20:45
Antworten